Textlogo: Österreichisches Jüdisches Museum; Zur Startseite[D]

 

Jüdische Speisegesetze: Bild 2 von 3 - Grossansicht.

Zurück zum Text ›Jüdische Speisegesetze‹ (Seite 3)

Ein Bild zurück.

Ein Bild vor

Koscher-Stempel[D] Zum nächsten Bild Zum vorherigen Bild

Bild: Stempel, Osteuropa, um 1880.
Gross Family Collection, Tel Aviv, 041.002.012.

Für das Pesachfest wird spezielles Geschirr und Essen genommen, das für diesen Feiertag koscher gemacht wurde. Dieser Stempel wurde zur Kennzeichnung der Objekte - koscher für Milchiges - während der Feiertage verwendet.
Hebräische Inschrift übersetzt:

»Milch(ig) für Pesach«.

Die Buchstaben am Stempel sind selbstverständlich seiten- und spiegelverkehrt.
Länge: 4 cm, Durchmesser: 3 cm
Der Stempel wurde im Rahmen der Schwerpunktausstellung ›Nicht ganz koscher?‹ (2000/2001) im Österreichischen Jüdischen Museum gezeigt.

nach oben

Nach oben zur Großansicht des Bildes.

Österreichisches Jüdisches Museum in Eisenstadt, 2005-2017