Textlogo: Österreichisches Jüdisches Museum; Zur Startseite[D]

 

Schächten: Bild 1 von 4 - Grossansicht.

Zurück zum Text ›Grundlagen des Schächtens‹.

Ein Bild vor

Koscher Messerschärfer[D] Zum nächsten Bild

Bild: Messerschärfer
Messing, Osteuropa, um 1900,
Gross Family Collection, Tel Aviv, 042.002.001.

Dieser Messerschärfer besteht aus einem Messinggriff und einer scharfen Stahlklinge. Auf dem Messinggriff wurde das hebräische Wort ›כשר‹ (›koscher‹) eingraviert. Am Ende des Griffes befindet sich der Kopf eines Stieres, in dessen Maul sich die Stahlklinge befindet.
Länge: 32 cm, Breite: 3 cm.
Der Messerschärfer wurde im Rahmen der Schwerpunktausstellung ›Nicht ganz koscher?‹ (2000/2001) im Österreichischen Jüdischen Museum gezeigt.


nach oben

Nach oben zur Großansicht des Bildes.

Österreichisches Jüdisches Museum in Eisenstadt, 2005-2017