Textlogo: Österreichisches Jüdisches Museum; Zur Startseite[D]

Hauptnavigation.

 

Aktuell.

Logo für RSS

Lange Nacht der Museen am 04. Oktober 2008.

13. September 2008

Das Österreichische Jüdische Museum nimmt auch 2008 an der Langen Nacht der Museen teil.

Zum ersten Mal findet die Eröffnung der Langen Nacht (um 18 Uhr) in unserem Museum statt.

Um 20.15 Uhr findet ein Konzert statt.

Die Musikgruppe Frejlech spielt jüdische Lieder.

Musikgruppe Frejlech - Zur Großansicht[D]

Bild: Musikgruppe Frejlech.
Großansicht 47 KB.

Wir laden Sie herzlich ein.

Unser Programm:

18 Uhr:
Eröffnung der Langen Nacht der Museen
18 Uhr:
Für Kinder: Abrakadabra Simsalabim
Wir zaubern und basteln mit hebräischen Buchstaben.
18 - 01 Uhr:
Verkostung von koscherem Wein aus Israel
19 Uhr:
Von Masel bis Schlamassel - Hebräisch in 60 Minuten
Über die hebräische Sprache.
Es sind keine Vorkenntnisse nötig.
20.15 Uhr:
Konzert: Jüdische Lieder mit der Musikgruppe Frejlech
21.15 - 01 Uhr:
Speisen aus dem Schtetl: Tscholent-Verkostung
Probieren Sie die typische Schabbat-Speise Tscholent.
21.30 und 23 Uhr:
Synagoge versus Kirche (?) - Spezialführung in der Synagoge
Über das Gotteshaus und den Gottesdienst bei Juden und Christen.
Logo Lange Nacht der Museen 2008[D]

Bild: Logo ›Lange Nacht der Museen 2008‹.

Lange Nacht der Museen: Samstag, 04. Oktober 2008.
Beginn: 18 Uhr
Ende: 01 Uhr

Eintritt: 13 EUR (für alle Museen in der Langen Nacht)
Ermäßigter Eintritt: 11 EUR

Das Programm aller Museen in Österreich gibt es auf der
Homepage der Langen Nacht der Museen 2008.

nach oben


Zusatznavigation.

Suche.


Zurück zur Hauptnavigation (Leichte Sprache).
Zurück zur Navigation der Unterseiten von Bereich Startseite (Leichte Sprache).
Zurück zum Inhalt von ›Aktuell: Lange Nacht 2008‹ (Leichte Sprache).
Zurück zur Zusatznavigation mit Suche, Links zu Nicht-Leichter Sprache, Hilfe, Lexikon und Inhalt.

Österreichisches Jüdisches Museum in Eisenstadt, 2005-2017