Textlogo: Österreichisches Jüdisches Museum; Zur Startseite[D]

Hauptnavigation.

 

Hilfe.

Wir haben versucht, diese Homepage verständlich und gut eingeteilt zu gestalten.
Obwohl die Seite einfach zu bedienen ist, gibt es einige Erklärungen und Hilfen.

nach oben

Einteilung.

Auf ojm.at gibt es 5 Bereiche.
Diese sieht man auf jeder Textseite links oben.
Die 5 Bereiche sind:

  • Startseite
  • Besuch
  • Ausstellung
  • Gemeinden
  • Kontakt

Sie bieten einen guten Überblick über das Museum und die ehemaligen Gemeinden.
Zu jedem Bereich gibt es weitere Themen.
Man findet sie auf jeder Textseite in der linken Spalte.
In der rechten Spalte findet man Suche, Lexikon und Inhaltsverzeichnis.

nach oben

Suchen und Finden.

 

  • Suchfunktion auf jeder Textseite.
    Damit kann man Wörter auf unserer Homepage suchen und finden.
    Sie bekommen auch nur die Ergebnisse der Leichten Sprache.
  • Inhaltsverzeichnis: Hier werden alle Textseiten übersichtlich angezeigt.

nach oben

Der Inhalt.

Die Aufgabe unseres Museums ist es zu informieren.
Schon vor einem Besuch kann man sich auf ojm.at Informationen über das Judentum holen.
Besonderer Wert wird auf die ehemaligen jüdischen Gemeinden des Burgenlandes gelegt.

Drucken.

Jede Seite dieser Homepage kann ausgedruckt werden.
Wählen Sie auf Ihrem Browser die Druckversion (Im Browser Datei und dann Drucken oder einfach STRG + P beziehungsweise bei Apple Apfel + P).
Es werden auf Textseiten mit Bildern nur die Texte ausgedruckt.
Bei Seiten mit Bildern in Großansicht werden auch die Bilder ausgedruckt.

Bilder.

Von fast allen Bildern gibt es Großansichten auf extra Seiten.
Diese werden ausreichend erklärt.

Schriftgröße.

Die Schriftgröße kann nach Wunsch geändert werden.
Hat Ihre Maus ein Rädchen, halten Sie die STRG-Taste auf Ihrer Tastatur und drehen am Rädchen.
Sie können die Schriftgröße auch in Ihren Browsereinstellungen ändern.
Gehen Sie dazu oben in Ihrem Browserfenster auf Ansicht und dann Schriftgrad.

nach oben

Gebärdensprache.

Logo für Video in österreichischer Gebärdensprache[D]

Bild: Logo für Video in Gebärdensprache.

Ein weiteres Angebot von ojm.at sind drei Videos in österreichischer Gebärdensprache (ÖGS).
Mit diesen können auch schwerhörige und gehörlose Menschen. Informationen über unser Museum erhalten.

Den Link zu den Videos finden Sie auf der Startseite.

Wenn Sie mehr über das ›Warum‹ der Gebärdensprache wissen wollen, lesen Sie bitte den Artikel ›Gehörlose können doch lesen ...?‹ auf der Website von ›Einfach für Alle‹.


nach oben


Zusatznavigation.

Suche.


Zurück zur Hauptnavigation (Leichte Sprache).
Zurück zur Navigation der Unterseiten von Bereich Startseite (Leichte Sprache).
Zurück zum Inhalt von ›Hilfe‹ (Leichte Sprache).
Zurück zur Zusatznavigation mit Suche, Links zu Nicht-Leichter Sprache, Lexikon und Inhalt.

Österreichisches Jüdisches Museum in Eisenstadt, 2005-2017