Textlogo: Österreichisches Jüdisches Museum; Zur Startseite[D]

Hauptnavigation.

 

Lexikon - H - .

Suche nach Anfangsbuchstaben.

Wählen Sie oben den Anfangsbuchstaben des gesuchten Wortes.

H.

Haggada (Plural: Haggadot)

Haggada, hebräisch ›Erzählung‹, umfasst die gesamte erzählerische Tradition des Judentums: Geschichten, Legenden, Märchen, Gleichnisse, Wundergeschichten und vieles mehr.
Die Haggada ist die erzählerische Form der Bibelauslegung und der Lehre.

Besonders bekannt ist die Pesachhaggada.

Halacha

Halacha, hebräisch ›Gehen‹, ›Wandeln‹, ist ein Sammelbegriff für die gesamte gesetzliche Tradition des Judentums. Sie umfasst die Ge- und Verbote der mündlichen und schriftlichen Überlieferung.

nach oben

Hebräisch

Hebräisch ist die Sprache der Juden.

Hebräisch ist eine semitische Sprache, verwandt mit der phönizischen und aramäischen Sprache.
Das hebräische Alphabet, das Alef-Bet, besteht aus 22 Konsonanten.
Eigene Zeichen für die Vokale wurden erst im 8. Jahrhundert in die Schrift aufgenommen. Hebräisch wird von rechts nach links geschrieben.

Die Bücher der Bibel wurden großteils in hebräischer Sprache verfasst.

Heute ist Hebräisch (Ivrit) die offizielle Sprache des Staates Israel.

Alle Buchstaben, Namen der Buchstaben sowie Aussprache und Zahlenwert finden Sie hier auf einer eigenen Seite.

Holocaust

Holocaust: Griechisch ›Ganzopfer‹ ›Brandopfer‹; hebräischShoa‹ (›Vernichtung‹, ›großes Unheil‹).
Holocaust bezeichnet die ideologisch vorbereitete und systematisch durchgeführte Ermordung von rund sechs Millionen Juden zur Zeit des Nationalsozialismus 1933-1945.


nach oben


Zusatznavigation.

Suche.


Zurück zur Hauptnavigation.
Zurück zur Navigation der Unterseiten von Bereich Startseite.
Zurück zum Inhalt von ›Lexikon - Buchstabe H‹.
Zurück zur Zusatznavigation mit Suche, Links zu Leichter Sprache, Hilfe und Inhalt.

Österreichisches Jüdisches Museum in Eisenstadt, 2005-2017